Freitag, 14. Oktober 2011

Bücherzuwachs: Das Lesekätzchen im Lyx-Fieber

Mein letzter Bücherbeutezug, besteht aus einer Menge Lyx-Egmont Bücher. Zuerst einmal zwei angefangene Reihen, für die ich unbedingt die Nachfolger brauchte:

"Die Götter von Amyrantha" und "Der Palast der verlorenen Träume", Teil zwei und drei der Gezeitensternsaga von Jennifer Fallon aus dem High-Fantasy Bereich von Lyx.

Hier gibts Infos zur Reihe


"Im Zwielicht" von Jackie Kessler von Caitlin Kittredge, der zweite Teil des Ikarus-Projekts. Fesselnde Urban-Fantasy mit Superhelden. Die Rezension auf meinem Blog zum ersten Teil, der mir sehr gut gefallen hat, gibts *hier*

Und hier die Infos zu Reihe




Außerdem habe ich mir "Magische Verführung" von Nalini Singh gekauft, eine Kurzgeschichtensammlung:

Dieses Buch enthält drei Kurzgeschichten, zwei davon passend zu ihrer Gestaltwandler Serie. Eine davon erklärt die Vergangenheit der Heilerin Tamsyn, die im DarkRiver-Leopardenrudel lebt und schon in den anderen Bänden vorkommt.
Die dritte Kurzgeschichte spielt im Universum iher Engelreihe und handelt von der Vampirjägerin Ashwini, die bei einem Auftrag zwischen die Fronten eines Engels und eines mächtigen Vampirgeschlechts gerät.

Was mich ein wenig stört ist der Name des Buchs, "Magische Verführung" klingt für mich unpassend und viel zu kitschig. Auch das Cover finde ich nur wenig ansprechend, aber ich bin froh, dass die Kurzgeschichten nun auch in deutscher Sprache erhältlich sind.

Eine neue Reihe die ich anfangen werde: "Succubus Blues" von Richelle Mead

"Die Buchhändlerin Georgina ist ein Sukkubus, eine Dämonin in Menschengestalt, die sich von der Lebensenergie junger Männer ernährt. Das Leben als Sukkubus hat durchaus Vorteile: Georgie kann nach Belieben ihre Gestalt ändern, und alle Männer liegen ihr zu Füßen. Allerdings zahlt jeder, der sich von ihr verführen lässt, einen hohen Preis. Georgie hat ihr Dasein als Sukkubus deshalb ziemlich satt und wünscht sich sehnlichst, eine feste Beziehung eingehen zu können. Da kommt ihr Lieblingsautor Seth Mortensen zu einer Lesung in den Buchladen, und Georgie ist von ihm absolut hingerissen. Aber wie kann sie sich ihm nähern, ohne ihn in Gefahr zu bringen?"

Kommentare:

  1. Magische Verführung subbt bei mir noch. Freu mich aber schon darauf ;)
    Succubus Blues will ich auch gern lesen - bin schon gespannt, was du dazu sagen wirst ;)
    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade deinen tollen Blog entdeckt und bin gleich Leserin geworden. :)
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Toller Blog, bin gleich mal Leser geworden :) Vllt guckst du dir auch meinen Blog an, bin neu hier und regelmäßige Leser sind immer willkommen ^^ www.un-bon-livre.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. ein interessanter blog den ich noch nicht kannte ;D gsd gibt es bellas lesenächte lol ^^ übrigens die succubus bücher sind allererste sahne :D

    lg july

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich total, dass ich mittlerweile einige neue Leser gefunden habe.

    Die Succubus-Reihe werde ich wohl als nächstes anfangen wenn ich mit Robin Wassermans Büchern durch bin, wenn hier alle davon schwärmen :)

    AntwortenLöschen