Donnerstag, 30. Juni 2011

Rückblick Juni

Mein Blog ist jetzt fast einen Monat alt und ich bin froh, schon so viele tolle Leser zu haben und sogar schon drei Awards. Dafür vielen Dank.

Weil ich gerade meine Examensarbeit angefangen habe und Anfang Juli Prüfungen habe, habe ich diesen Monat nur sechs Bücher gelesen und nur eines davon rezensiert, weil die anderen Fortsetzungen von Buchreihen waren.
Ein Buch meiner Leseliste von Juni ist angelesen wieder auf den SuB gewandert ("Irre - Wir behandeln die Falschen" von Manfred Lütz) und ein anderes ("Chill mal, Frau Freitag" von Frau Freitag) wird auf Juli verschoben.

Mein Lesehighlight:


Die Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin hat mich die letzten Monaten total gefesselt und mittlerweile habe ich die ersten sechs Bände gelesen. Auch wenns es Fantasyromane sind, kommen in den ersten Teilen kaum Fantasyelemente vor, in späteren Büchern wird der Anteil größer, aber es wird mehr Wert auf
Charakterentwicklung und Intrigen und Kriege um den Königsthron gelegt. Besonders interessant fand ich den Erzählstil, denn die Handlungen sind aus der Sicht von unterschiedlichen Personen geschrieben.
Diesen Buchzyklus kann ich definitiv empfehlen, aber ich finde die alte Übersetzung besser gelungen, denn in der neuen gibt es unschöne "Eindeutschungen", die mir zu gezwungen und fehl am Platz klingen.

Weiß jemand wann von euch wann der englische Band "A dance with dragons" bei uns übersetzt erscheint? Ich bin so neugierig, wie es mit der Reihe weitergeht, hab aber bisher noch keine Daten gefunden -.-


Challenges:
Ich hab diesen Monat vier tolle Challenges gefunden, die alle am ersten Juli starten. Darauf freue ich mich schon seit Tagen, denn ich hoffe, dass ich dadurch einen Anreiz habe, mehr zu lesen und außerdem einige Rezensionen zu schreiben um mich zu verbessern.
  1. Deutsche Autoren Challenge von Herzbücher: 0/20
  2. Lyx-Egmont Challenge von Nazurka: 0/15
  3. Dystopien Challenge von Buecher ohne Ende: 0/12
  4. Buchsalat Challenge von Splitterherz: 0/8

Außerdem habe ich versucht, eine Pfötchengrafik am PC zu erstellen um die Punktevergabe bei meinen Rezensionen auch optisch ansprechend dazustellen. Bisher habe ich es aber noch nicht zufriedenstellend geschafft, aber ich werde mich nach meinen Prüfungen nochmal bemühen und hoffe, das ich sie Mitte Juli fertig haben werde.

Kommentare:

  1. Um "Das Lied von Eis und Feuer" tigere ich schon seit Monaten rum. Ich denke, ich werde mir einfach mal den ersten Band zulegen und schauen, wie es mir gefällt.
    Und: 6 Bücher sind doch absolut ok =)

    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Uh, das Lied von Eis und Feuer habe ich hier sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch, also die neu erschienenen Bände. Ich bin grade bei der dritten deutschen Neuauflage und ich liebe es <3
    Und auch die HBO Verfilmung kann ich empfehlen. :)
    (und die "Eindeutschungen" ignoriere ich einfach :D)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die HBO-Serie ist klasse, dadurch kam ich erst auf die Bücher. Irgendwie ist das die erste Buchverfilmung, die mir richtig gut gefällt.

    AntwortenLöschen